You are here: Home » Abstract » Der etwas andere SEO-Contest: „Unfreundlichster SEO 2008“ gesucht

Der etwas andere SEO-Contest: „Unfreundlichster SEO 2008“ gesucht

Der Contest, wer denn wohl Deutschlands „unfreundlichster SEO“ ist, wurde heute vom topfmodel ins Leben gerufen. Endlich mal ein etwas anderer Contest: Gesucht ist nicht der Erfolgreichste, Beste oder Gewiefteste SEO in Deutschland, nein, das Superlativ ist dieses mal der „Unfreundlichste“. Die Idee dafür entsprang wohl aus einer Situation, in der die unterschiedlichen Welten des Suchmaschinenoptimierers und eines weiteren Mitarbeiters des Online-Marketing-Agentur-Netzwerkes aus Leipzig aufeinanderprallten. Die Idee des Contests, im wahrsten Sinne eine „Zornesfrucht“, könnt ihr beim topfmodel direkt nachlesen.

Wann genau der Stichtag für das Ende dieses „etwas anderen SEO-Contests“ ist, ist im jetzigen Moment noch nicht beaknnt gegeben. Auch bleibt bisher offen, ob neben Ruhm und Ehre noch weitere Früchte zu ernten sind.

6 Comments

  1. die qual der wahl. ich kann mich nicht entscheiden, wen ich nominiere.

  2. Die Aktion soll übrigens noch bis 30. September laufen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.